"Man ist was man isst!"

Essen spielt in unserem Leben eine sehr entscheidende Rolle. Es bestimmt den Tagesablauf und beeinflusst unser Wohlbefinden.
Bei der Ernährung liegt auch der Ansatz "ein paar Pfunde" loszuwerden.
Dann wird eine "Diät" ausgesucht, die gerade modern ist und einzelne Faktoren aus der Nahrung gestrichen bzw. reduziert.
Ist es nicht auffällig, dass immer wieder "neue Diäten" erfunden werden, die über kurz oder lang den gleichen Misserfolg bringen?
Sehen Sie Ernährung besser als ganzheitliches Konzept zur Gesunderhaltung, denn wenn alle beteiligten Elemente im Einklang sind, stellt sich auch das persönliche "Idealgewicht" von selbst ein.
Hierzu gehören neben der Aufnahme von Kalorien, dem ausgewogenen Verhältnis von Eiweißen, Fetten und Kohlenhydraten, auch die ausreichende Aufnahme von Vitaminen, Mineralien und Enzymen.
Wenn Sie es schaffen, Bewegung und Entspannung zu ergänzen, sind Sie auf dem besten Weg, Ihren Körper dauerhaft im Gleichgewicht zu halten.
Verlassen Sie sich auf fundierte Hintergrundinformationen (z.B. Gesundheitsämter) und Ihr eigenes Bauchgefühl.

Viel Erfolg bei der Umsetzung!